Göttingen

Göttingen – die Stadt, die Wissen schafft, die Universitätsstadt, die Studentenstadt, die Stadt Gauß’ und Lichtenbergs. Weit über die Grenzen hinaus ist Göttingen aber auch bekannt als Festivalstadt, in der Theater, Literatur und Musik einen besonderen Stellenwert haben. Die Internationalen Händel-Festspiele prägen den jährlichen Veranstaltungskalender ebenso wie das Popfestival, der Literaturherbst oder das Jazzfestival.

Die historische Innenstadt, geprägt von mittelalterlichen Kirchen und prächtigem Alten Rathaus, beheimatet die weitläufige Fußgängerzone. Hier laden besondere Geschäfte in den attraktiven Seitenstraßen zum Bummeln und die vielfältige Gastronomie zum Verweilen ein. Im Sommer verbreiten Straßencafés südländisches Flair, im Winter bieten viele Restaurants in gemütlicher Atmosphäre Speisen aus aller Herren Länder und für jeden Geldbeutel.

Weblinks:

https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6ttingen

– http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen

– http://www.goettingen.de

– http://www.goettingen-tourismus.de

– http://www.gwg-online.de/wirtschaftsstandort–s430/

Mitten in Deutschland

 

Unübertroffen ist die verkehrsgünstige Lage der Stadt: Egal wie Sie es sehen – Göttingen liegt immer mitten in Deutschland. Durch die optimale Anbindung an Straße und Schiene erreichen Sie die City in kürzester Zeit aus allen Himmelsrichtungen, zum Beispiel mit Bus und PKW bequem über die wichtigste Nord-Süd-Tangente, die A 7, und die Ost-West-Verbindung, die A 38. Täglich ermöglichen über 100 ICE-Verbindungen und mehrere Fernbus-Linien eine komfortable Anreise mit Bahn und Bus. Göttingen: lebens- und liebenswert, leicht zu erreichen, mit vielen Facetten, die zu entdecken es lohnt.